Telefonbuchwerbung „Das Örtliche“ - Anzeigenbeispiel Taxi-Unternehmen

Gepostet | Kommentare deaktiviert für Telefonbuchwerbung „Das Örtliche“ - Anzeigenbeispiel Taxi-Unternehmen

Anzeigenwerbung im Telefonbuch immer aktuell halten

Werbung in einem Telefonbuch, wie z. B. in dem Verzeichnis „Das Örtliche“, ist nach wie vor ein bedeu­ten­des Instrument der Markenbildung und gera­de im regio­na­len Bereich wich­tig, um die Zielgruppe vor Ort effek­tiv zu errei­chen.

Das Örtliche Anzeigenbeispiel Taxi Unternehmen

Einer mei­ner Kunden wirbt regel­mä­ßig im Telefonbuch sei­ner Region. In sei­nem Auftrag erneu­er­te ich vor Kurzem die bereits vor Jahren erstell­te Anzeigengestaltung für „Das Örtliche“  durch eine neue zeit­lo­se­re Anzeigengestaltung. Die Darstellung eines Taxis schien nach vier Jahren über­holt und hat­te etwas Altbackenes; eine neue, anspre­chen­de­re Gestaltung soll­te her.

 

Die Gestaltungsdetails machen den Unterschied

Vergleichen Sie bit­te die Wirkung der sechs sehr unter­schied­li­chen Anzeigen auf der Umschlagsseite von „Das Örtliche”. Während bei allen ande­ren Anzeigen der Name des wer­be­trei­ben­den Unternehmens der größ­te und erst­ge­nann­te Bestandteil der Telefonbuchwerbung ist, wird in der Taxiwerbung das Produkt bewor­ben und der Bezug zum Kundeninteresse klar her­ge­stellt: Welche Rufnummer hat das Taxiunternehmen?

Ortliche_Telefonbuchwerbung-Taxi

Dass nur eine ein­zi­ge wei­te­re Telefonbuch-Werbeanzeige ein paar Minibildchen abge­bil­det hat, ist mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfahrung nach bezeich­nend für die häu­fig sehr simp­le und lieb­lo­se Werbegestaltung der Telefonbuchverlage. Dabei soll­ten gera­de deren Anzeigeberater wis­sen, dass ein Bild mehr sagt als 1000 Worte. Tatsächlich fühlt sich bei sol­chen Anzeigengestaltungen wohl nur der Unternehmer gebauch­pin­selt, weil sein Name schön groß in der Anzeige zu sehen ist; der Kundennutzen bleibt zunächst ver­bor­gen.

Damit wird offen­sicht­lich igno­riert, wer in den meis­ten Fällen im Telefonbuch nach einer Lösung für sein Problem sucht. Es sind Neukunden! Der eta­blier­te Kunde, der bereits mit dem Unternehmen, dem Dienstleister, dem Architekten, dem Schlüsseldienst, dem Zahnarzt oder einem Steuerberater in Kontakt steht, kennt des­sen Namen und Telefonnummer und weiß genau, wo er die Lösung für sein Problem fin­det.

Gute, auffällige Telefonbuchwerbung gewinnt Neukunden

Gerade wenn es sich um regio­na­le Branchenwerbung han­delt, akqui­riert Werbung in Telefonbüchern neue Kunden. Meine Ausführungen bezie­hen sich daher auch auf Branchenwerbung in den Gelben Seiten und ande­ren Branchenverzeichnissen. Eine Akquise gelingt jedoch nur, wenn durch die Telefonbuchwerbung posi­ti­ve Emotionen geweckt wer­den, das Produkt sofort ersicht­lich ist, im Idealfall als Eye-Catcher fun­giert, und wenn der Kundennutzen aus­rei­chend kom­mu­ni­ziert wird. Und sei es „nur“ über die Darstellung einer sym­pa­thi­schen Dame in der Taxi-Zentrale, die unver­züg­lich dafür sorgt, dass ein frei­es Taxi den Kunden zu sei­nem Ziel beför­dert.

 

Seit mehr als 20 Jahren - die perfekte Anzeigengestaltung

Anzeigengestaltung für Neukunden

Seit 1991 bera­te ich mei­ne Kunden im Bereich Anzeigenwerbung. Nutzen Sie mein Know-how für Ihre Anzeigenwerbung, ver­mei­den Sie unnö­ti­ge Fehler, erspa­ren Sie es sich, über­flüs­si­ges Lehrgeld zu zah­len. Kommen Sie gleich zum Spezialisten für Anzeigenwerbung.

Als Anzeigenspezialist kon­zen­trie­re ich mich auf die Optimierung und ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­sche Gestaltung von Anzeigen. Durch mei­ne umfas­sen­de Beratung vor Auftragserteilung kön­nen Sie nur gewin­nen. Und wenn wir zusam­men die Erkenntnis gewin­nen, dass Anzeigenwerbung für Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt nicht geeig­net ist: Es gibt Werbealternativen, von denen Sie viel­leicht noch gar nichts wis­sen. Reden wir dar­über!

Garantie: Meine Werbeberatung zur Anzeigenschaltung ist voll­kom­men ver­lags­neu­tral. Unabhängig davon, in wel­cher Zeitung oder Zeitschrift Sie Ihre Anzeigenwerbung schal­ten möch­ten - ich erhal­te kei­ne Vermittlungsprovision!

Sie errei­chen mich täg­lich von 8 bis 20 Uhr über Telefon 0 99 05 – 707 85 80. Ich freue mich von Ihnen zu hören, rufen Sie jetzt an! Alternativ kön­nen Sie sich vor­ab gra­tis, unver­bind­lich und spam­frei mit mei­nem „Spezialdossier Anzeigenwerbung“ ver­traut machen.
blindgif-abstand

Gratis e-Book. Wie Sie Anzeigen gestal­ten
die mehr ver­kau­fen. Tipps & Tricks auf 25 S.