Vom Anzeigenverkäufer zum Anzeigenberater – Berufsbezeichnung im Wandel

Anzeigenberatung für Printmedien – gut verkauft oder besser beraten? Was eine klei­ne Umbenennung doch bewir­ken kann. Nach einem „Anzeigenberater“ sucht man im „Berufenet“ der Agentur für Arbeit ver­geb­lich. Angezeigt wird statt­des­sen der Beruf des Anzeigenverkäufers, der für Amtsblätter eben­so tätig wer­den kann wie für Medienblätter. Doch die Medien selbst spre­chen im Hinblick auf ihre Mitarbeiter lie­ber von...

Mehr