Stellenanzeigen richtig gestalten

Gepostet | Kommentare deaktiviert für Stellenanzeigen richtig gestalten

Was bringt eine hochwertige Gestaltung von Stellenanzeigen?

Stellen Sie sich bit­te ein­mal Ihren Wunsch-Arbeitnehmer oder Wunsch-Mitarbeiter vor. Der sitzt auf­grund sei­ner hohen Qualifikation und sei­ner beruf­li­chen Fähigkeiten voll­kom­men ent­spannt und gut in Lohn und Brot irgend­wo in Deutschland an sei­nem Arbeitsplatz. Sie kön­nen es sich den­ken: Gute Arbeitnehmer haben einen Arbeitgeber.

Jedoch, und hier kommt Ihre ein­ma­li­ge Chance, aus irgend­ei­nem Grund will sich die­ser Arbeitnehmer ver­än­dern. Sucht gelas­sen und eher halb­her­zig nach einem neu­en Arbeitgeber. Blättert dar­um ab und an  durch die Stellenanzeigenteile in den regio­na­len und über­re­gio­na­len Tageszeitungen. Vielleicht sogar in einem von sei­nem Arbeitgeber abon­nier­ten Fachmagazin sei­ner Berufsbranche. Und legt die Zeitungen bald gelang­weilt zur Seite. Es sei denn, er spricht unbe­wusst, nahe­zu auto­ma­ti­siert auf etwas an, was ihn fes­selt: eine Anzeige, die den Charakter eines Ereignisses trägt. Durch ein auf­re­gend gestal­te­tes Anzeigenmotiv (Bild). Oder durch eine uner­war­tet unge­wöhn­li­che Überschrift. Eine Stellenanzeige, die sich beson­ders posi­tiv aus dem Textmengenmeer der übli­chen Stellenanzeigenromane her­vor­hebt. Hier bleibt sein Blick haf­ten.

Warum soll sich jemand auf hässliche und langweilige
Stellenanzeigen bewerben?

Also den­ken Sie bei der nächs­ten Stellenanzeigenplanung dar­an, ob sich die­ser enga­gier­te und moti­vier­te Mitarbeiter bei einem Unternehmen bewer­ben wür­de, das nicht umge­hend den Eindruck ver­mit­teln kann, ihm eine posi­ti­ve Veränderung zu bie­ten. Wenn die Stellenanzeigengestaltung bzw. Stellenanzeigenbeschreibung bereits mehr als lang­wei­lig und üblich ist, war­um soll­te der Vollzeitbeschäftigte eine Kontaktaufnahme vor­neh­men? Sie wis­sen doch, das Unbekannte macht den meis­ten Menschen erst ein­mal Angst. Ob ihnen das bewusst ist oder nicht. Also müs­sen Sie strah­len, den dunk­len Keller der Zukunft erhel­len, ihm den Weg zei­gen und den mög­li­chen Interessenten an die Hand neh­men.

Welche Bewerber möch­ten Sie ver­mit­tels Ihrer selbst gestal­te­ten und getex­te­ten Stellenanzeige anspre­chen? Haben Sie in der Vergangenheit ein Auto gekauft, das Ihnen nicht gefällt? Hören Sie gern Musik, die Ihnen unsym­pa­thisch ist? Gehen Sie in einen Kinofilm, des­sen Filmplakat Sie nicht begeis­tert?

Entfachen Sie einen Begeisterungssturm!

Wenn Sie Top-Bewerbermappen auf Ihrem Schreibtisch haben möch­ten, müs­sen Sie bereits mit Ihrer Stellenanzeige für Ihr Unternehmen einen Begeisterungssturm ent­fa­chen. Und dies errei­chen Sie nur durch eine hoch­wer­ti­ge Gestaltung und somit per­fek­te Präsentation Ihres Unternehmens und der zu beset­zen­den Vakanz.

stellenanzeigenbeispiel Kraftfahrer gesucht

Sparen Sie bei jeder Stellenanzeigen-Veröffentlichung

Der gro­ße Vorteil einer pro­fes­sio­nell gestal­te­ten Stellenanzeige: Sie kön­nen an der Anzeigengröße kräf­tig spa­ren. Denn um auf­fäl­lig zu sein, muss eine gestal­te­te Personalanzeige nicht son­der­lich groß sein. Sie fällt ein­fach auf, unab­hän­gig von der Größe. Zusätzlich haben Sie dank des Internets die von mir emp­foh­le­ne Option, auf Ihrer Firmenwebseite Ihre Stellenausschreibung detail­liert aus­zu­füh­ren.

Ihre Stellenanzeige soll in ers­ter Linie auf­fal­len, begeis­tern, neu­gie­rig machen. Durch den Verweis auf Ihre Internetseite haben Sie dort alle Möglichkeiten, den Bewerber umfas­send über den Arbeitsplatz, die Tätigkeit und Ihr Unternehmen zu infor­mie­ren. Sie kön­nen sehr aus­führ­lich wer­den, Sie kön­nen mit Bildern arbei­ten, ja sogar mit Videos (von der neu­en Arbeitsstelle). All die­se umfas­sen­den und zusätz­li­chen Detailinformationen in eine gedruck­te Stellenanzeige zu packen, wür­de umge­hend Ihr Recruitingbudget spren­gen.

Gute Mitarbeiter machen gute Unternehmen

Ein Unternehmen ist so gut wie die Leistungen sei­ner Mitarbeiter. Lassen Sie sich von mir auf dem Weg zu neu­en erst­klas­si­gen Mitarbeitern krea­tiv unter­stüt­zen. Mit pro­fes­sio­nell gestal­te­ten Stellenanzeigen haben Sie mehr Erfolg bei Ihrer Bewerber-Akquisition. Denn es ist sinn­vol­ler, bei Bewerbungen auf Qualität statt auf Quantität zu set­zen.

Stellenanzeigenbeispiel Ausbildungsplatz Fachinformtatik

In Zukunft ist es Ihnen nun mög­lich, den maxi­ma­len Erfolg bei der Mitarbeiter-Akquise zu errei­chen. Durch schö­ne, attrak­ti­ve, sym­pa­thi­sche, auf­fäl­li­ge, lese­freund­li­che, respon­se­för­dern­de Personalanzeigen. Seit 1991 habe ich mich auf die Gestaltung von Anzeigen spe­zia­li­siert. Der Erfolg gibt mir recht: Die Anzeigen mei­ner Kunden erschei­nen unter ande­rem in „FOCUS“, „IMPULSE“, „AQUISA“, „SÜDDEUTSCHE ZEITUNG“, „DIE WELT“ u. v. m. Doch der Blick in den Stellenmarkt der regio­na­len und über­re­gio­na­len Zeitungen zeigt, dass es eine Menge zu tun gibt. Jeder will mit sei­ner Stellenanzeige den qua­li­fi­zier­ten Mitarbeiter anspre­chen, der so gut ist, dass er zu den ange­streb­ten Zielen des eige­nen Unternehmens passt und einen auf dem Weg dahin ent­spre­chend unter­stützt. Sparen Sie in Zukunft Zeit und Geld! Wie? Um den geeig­ne­ten Stellen-Bewerber auf sich auf­merk­sam zu machen und bei ihm das Bedürfnis zu wecken, Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zu wer­den, soll­ten Sie Ihre neue Personalanzeige opti­mal gestal­ten las­sen.

Telefonische Erstberatung unverbindlich und berechnungsfrei

Rufen Sie gleich unter +49 - (0) - 99 05 - 707 85 80 an, oder mai­len Sie mir Ihre bis­he­ri­ge Stellenausschreibung oder Stellenanzeige zu. Ich erstel­le Ihnen ger­ne ein Honorarangebot für eine maß­ge­schnei­der­te Stellenanzeigengestaltung.

Sie errei­chen mich in der Regel täg­lich von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Mehr Info für Sie auf StellenanzeigenSpezialist.de

Dieser Fachartikel „Stellenanzeigen rich­tig gestal­ten“ ist the­ma­tisch aktu­ell, jedoch älter. Besuchen Sie mei­ne Spezialangebot rund um das Thema „Personalgewinnung mit der per­fek­ten Stellenanzeigengestaltung“.

[button_1 text=„zum%20StellenanzeigenSpezialist“ text_size=„26“ text_color=“#fff“ text_letter_spacing=„0“ subtext_panel=„N“ text_shadow_panel=„Y“ text_shadow_vertical=„5“ text_shadow_horizontal=„0“ text_shadow_color=„#82bf01“ text_shadow_blur=„16“ styling_width=„40“ styling_height=„30“ styling_border_color=„#82bf01“ styling_border_size=„1“ styling_border_radius=„4“ styling_border_opacity=„100“ styling_gradient=„Y“ styling_gradient_start_color=„#97de02“ styling_gradient_end_color=“#aefc0a“ drop_shadow_panel=„N“ inset_shadow_panel=„N“ align=„center“ href=„https://anzeigenspezialist.de/sas“ new_window=„Y“/]