Kreative Arbeit braucht Profis

Gepostet | Kommentare deaktiviert für Kreative Arbeit braucht Profis

Jeder Mensch besitzt ein bestimmtes Potenzial an Kreativität. Neues zu schaffen, Ungeahntes zu erfinden oder die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt zu haben, fällt jedoch besonders in Unternehmen mit etablierten Strukturen schwer. Mitunter schwirren in manch einem Kopf zahlreiche Gedanken umher, doch es fehlt an den Möglichkeiten, diese umzusetzen.

Deshalb ist es zu jeder Zeit ratsam, die kreativen Prozesse und deren Umsetzung in die Hände von Profis zu legen. Insbesondere dann, wenn es um geschäftliche Projekte geht, ist spezielles Marketingwissen erforderlich. Und ganz gleich, ob es sich dabei um das Recruiting neuer Mitarbeiter oder um das Gesamtbild eines Unternehmens handelt, Wissen und Erfahrung von Experten lassen sich nicht ersetzen.

Mit Einfallsreichtum gegen den Tunnelblick

Jeder neue Mensch, jedes interessante Ereignis und jedes spannende Umfeld besitzt seine ganz eigene Inspirationskraft. Kreative ziehen daraus Ideen, die sie für ihre Projekte verwenden. Sie sind die geborenen Über-den-Tellerrand-Blicker.

Welcher Art diese Quelle neuer Gedanken ist, variiert von Mensch zu Mensch. Der eine braucht viel Trubel um sich herum, ein anderer sucht die Abgeschiedenheit eines einsamen Ortes, um sein kreatives Potenzial auszuschöpfen. Gemeinsam ist ihnen: Nur da, wo der Blick frei und nicht durch Routineaufgaben verstellt ist, können sie Neues entdecken.

Frische Ideen in feste Strukturen bringen

Unternehmen tun sich mit dieser Form der Kreativität oft schwer. Hier dreht sich alles um Effizienz: optimaler Materialeinsatz, perfekte Personalplanung bestmögliche Nutzung der Zeitressourcen. Die Folge dieses Mangels an Gestaltungsspielraum ist der Tunnelblick.

Ein Kreativschub von außen kann da oft Wunder wirken. Jemand, der mit Motivation, Enthusiasmus und Kreativität den Stein wieder ins Rollen. Schon eine kleine Neuerung wie die fantasievolle Gestaltung einer Personalanzeige, der Druck neuer Visitenkarten oder die Erstellung einer pfiffigen Unternehmensbroschüre können ungeahnte Kräfte freisetzen.

Denn es gilt, sich Gedanken über einige entscheidende Fragestellungen zu machen. So muss bei der Gestaltung einer Personal-Anzeige klar sein, welche Mitarbeiter für welche Position genau gesucht wird.

Für die Visitenkarten ist die Botschaft des Unternehmens entscheidend. Und für eine Unternehmensbroschüre werden zahlreiche Informationen aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen benötigt. Die Auseinandersetzung mit solchen Fragestellungen bringt oft einen Prozess in Gang, der das Unternehmen als Ganzes begreift und seine Stärken optimal herausarbeitet.

Ideen, die Horizonte eröffnen

Viele Vorschläge gelangen nicht zur Umsetzung, weil falsche Vorstellungen über Machbarkeit und Preis existieren. Die Furcht davor, dass die entstehenden Kosten jeden Rahmen sprengen, erstickt den kreativen Prozess, noch bevor er begonnen hat. Doch das ist nur allzu oft ein Irrglaube. Denn Fantastisches ist auch für wenig Geld umsetzbar.

  • Eine Speisekarte auf Holz gedruckt?
  • Ein Puzzle in Metallbox als Werbepräsent?
  • Visitenkarten aus Gummi oder Kunststoff?
  • Eine Werbebotschaft auf Wellpappe?
  • Bedruckte Magnetsticker?
  • Bunte Hartschaumplatten zum Aufhängen?
  • Ein Flyer, der zum Origami wird?
  • Geschraubte Broschüren?

Außergewöhnliche Ideen wachsen nicht auf Bäumen, sondern in den Köpfen der Kreativprofis. Doch für jeden noch so verrückten Vorschlag braucht es den richtigen Partner, um diesen auch umzusetzen.

Das Gelbe vom Ei: Profis erkennen

Es ist nicht immer ganz einfach, die wahren Profis von den weniger wahren zu unterscheiden. Zu oft wird einem das Gelbe vom Ei versprochen und Rührei geliefert. Ein gutes Zeichen ist eine kreative aber verständliche Selbstdarstellung. Das Anfordern von Mustern oder Referenzen, ein Blick auf die Webseite, das persönliche Gespräch, die Visitenkarte – all das kann helfen, einen ersten Eindruck zu gewinnen. Sind Sie überzeugt, greifen Sie zu. Lassen Sie sich begeistern. Dann finden Sie einen Partner, der zu Ihnen passt. Der Ihnen dabei hilft, auch Ihr kreatives Potenzial neu zu entdecken.