Bannergestaltung für Vitamin-Onlineshop

Gepostet | Kommentare deaktiviert für Bannergestaltung für Vitamin-Onlineshop

Bannergestaltung-Supplementa-Headteaser

Referenz Onlinebanner Anzeigengestaltung
Bannerwerbung für einen Vitaminversandhandel & Onlineshop

  • Kunde: Supplementa B.V. · Onlinefachhändler für Nahrungsergänzungsmittel
  • Anzeigenformat: 562 x 282 px (Sonderformat)
  • Farben: RGB
  • Webseite: Supplementa.com

Banner: Natural Fertility · Babywunsch?

Babywunsch Bannergestaltung Onlineshop

Bannergestaltung: Nahrungsergänzungsmittel für Frauen
Marketingziel: Steigerung der Conversionrate
Hintergrundbild: Sohn ©dashek | Depositphoto.com

Banner: Vitality for Woman · Für aktive Frauen

Aktive Frauen Bannergestaltung Onlineshop

Bannergestaltung: Nahrungsergänzungsmittel für Frauen
Marketingziel: Steigerung der Conversionrate
Hintergrundbild: Mountain Biking Down ©wojciech_gajda | iStock.com

Banner: Multi Saurus · Unsere Kinder. Im Winter stark!

Unsere Kinder. Im Winter stark! Bannergestaltung Onlineshop

Bannergestaltung: Nahrungsergänzungsmittel für Kinder
Marketingziel: Steigerung der Conversionrate
Hintergrundbild: Group of hap­py kids thro­wing snow ©SerrNovik | Thinkstock.com

Anmerkungen zur Bannergestaltung für einen
Vitaminversandhandel & Onlineshop:

Großbanner zur Steigerung der Conversionrate

Sie wol­len bestimm­te Produkte in Ihrem Onlineshop, in Ihrer Google Display Ads-Kampagne oder in der Google Remarketing-Kampagne ziel­ge­rich­tet bewer­ben? Nutzen Sie die Wirkungskraft von pro­fes­sio­nell gestal­te­ter Onlinebanner-Anzeigenwerbung. So kön­nen Sie den Abverkauf Ihrer Produkte gezielt stei­gern. Ist Ihr Geschäftsfeld sehr fokus­siert bzw. sind Ihre Google AdWords-Kampagnen sehr rele­vant ein­ge­rich­tet und fein­jus­tiert, spre­chen Sie auf die­se Art per­fekt Ihre Wunschzielgruppe an. Der Banner wird genau den Personen ange­zeigt, deren Kaufinteresse und Kaufmotive zu Ihrer Anzeige pas­sen. Sie ken­nen die­ses Prinzip ver­mut­lich von gro­ßen Onlinehändlern, auf deren Website Ihnen auf­grund Ihrer Sucheingaben Produkte emp­foh­len wer­den. Und es funk­tio­niert auch in Ihrem Onlineshop.

Hier die Klassifizierung der Zielgruppe zu den oben genann­ten Bannergestaltungen:

  1. Banner: Paare oder Frauen mit Kinderwunsch
  2. Banner: sport­lich und beruf­lich akti­ve Frauen
  3. Banner: Eltern oder Großeltern

Produktbezogene emotionale Ansprache mit ausdrucksstarken Bildern ist wichtig

Wie bei klas­si­scher Anzeigenwerbung muss ein Banneranzeigendesign  eine deut­lich emo­tio­na­li­sier­te Bildsprache kom­mu­ni­zie­ren. Ihre Zielgruppe muss sich ange­spro­chen füh­len. Eine Frau, die ger­ne Radsport betreibt, wird einen Banner mit einer Mountainbikerin auf einer Webseite sofort regis­trie­ren. Und zwar ohne bewuss­te Steuerung, ein­zig wegen des in ihr schlum­mern­den Interesses. Ihr Unterbewusstsein hat auf den bis­he­ri­gen MTB-Touren vie­le Emotionen und Bilder im Kopf gespei­chert. So wird es unver­züg­lich dafür Sorge tra­gen, dass die Sportlerin beim Onlinesurfen durch Webseiten und Onlineshops auf ent­spre­chen­de Bilder stär­ker reagiert. Um es noch ver­ständ­li­cher dar­zu­stel­len: Wenn Sie sich für eine Party extra einen neu­en modi­schen Pullover kau­fen, kön­nen auf die­ser Feier 200 Gäste anwe­send sein, hat auch nur eine Person den glei­chen Pullover an, so wird Ihr Unterbewusstsein Sie umge­hend alar­mie­ren, wenn der glei­che Pullover auf Ihrer Netzhaut auf­taucht. Ob Sie wol­len oder nicht.

Setzen Sie sich Marketingziele, messen Sie die Conversionrate und den ROI

Im Vergleich zur klas­si­schen Printwerbung haben Sie beim Einsatz von Banner-Onlineanzeigen z. B. im Google-Anzeigennetzwerk (Vorteile Image Ads/ Display Ads) oder bei Facebook die Möglichkeit, sehr genau den Erfolg Ihrer Bannerwerbung zu mes­sen. Natürlich kann ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Banneranzeigendesign einen Ladenhüter nicht über Nacht zum Verkaufsschlager machen. Kreative Gestaltungen mit hohem Aufmerksamkeitswert sind jedoch ein wich­ti­ger Bestandteil von Marketingaktivitäten. Es nutzt wenig, wenn Sie sich bei der ziel­grup­pen­fo­kus­sier­ten Einrichtung Ihrer Remarketing-Kampagne viel Zeit neh­men, die Suchbegriffe (Keywords) mit detail­lier­ter Relevanz aus­wäh­len und über Wochen durch Feinjustierung dafür Sorge tra­gen, dass Ihre  Remarketing-Onlineanzeigen auf con­ver­si­onstar­ken Webseiten geschal­tet wer­den, wenn die Bannergestaltung lieb­los und unpro­fes­sio­nell ist.

Nutzen Sie die Möglichkeit, den Erfolg Ihres Werbebudgets zu prü­fen und zu mes­sen. Analysetools wie Google Analystics oder Piwik kön­nen ermit­teln, wie viel Sie jeder ein­zel­ne Neukunde pro Abverkauf kos­tet. Abhängig vom Produkt, vom Verkaufskanal, von der Bannergestaltung. Beginnen Sie mit einem klei­nen Werbebudget und einer klei­nen maß­ge­schnei­der­ten Kampagne für ein­zel­ne Produkte zu wer­ben und tes­ten Sie dabei alle Einfluss neh­men­den Faktoren. Denn wenn die Werbemaßnahmen, die Google-Kampagnen und die Onlinebanner im Kleinen kos­ten­de­ckend sind, wird der Einsatz eines grö­ße­ren Werbebudgets Ihren Return on Investment (ROI) eben­falls sichern. Nur was im Kleinen funk­tio­niert, funk­tio­niert auch im Großen. So wie die Schönheit einer klei­nen Briefmarke Begeisterung beim Betrachter aus­lö­sen kann, kann eine rie­si­ge und teu­re Anzeigenkampagne beim Zeitungsleser nichts als Gähnen und Desinteresse bewir­ken. Bei Bannergestaltungen ist das nicht anders. Achten Sie auf die Details!

Wollen Sie mehr wis­sen über mess­ba­re Neukundengewinnung, über Banner-Ads, Remarketing oder AdSense? Sprechen wir dar­über! Gut ver­bun­den, aber unver­bind­lich! 

Von 8–20 Uhr bin ich für Sie erreich­bar. Telefon: 0 99 05 - 707 85 80

 

Gratis e-Book. Wie Sie Anzeigen gestal­ten,
die mehr ver­kau­fen. Tipps & Tricks auf 25 S.

 

Austragen ist jeder­zeit hier mög­lich.

Weitere Beispiele auffälliger & attraktiver Bannergestaltungen

  • fol­gen