Anzeigengestaltung für
einen Gas-Lieferanten

Gepostet | Kommentare deaktiviert für Anzeigengestaltung für
einen Gas-Lieferanten

Anzeigengestaltung-Lieferant-techische-Gase

Referenz Anzeigengestaltung:
Anzeigenwerbung für einen Lieferanten
von technischen Gasen

  • Kunde: Plattner Schweißtechnik und Gase GmbH
  • Anzeigenformat: 90 mm x 80 mm
  • Farben: s/w
  • Webseite: Plattner-GmbH.de
  • Bildmotiv: Simple Welder Graphic © Big_Ryan | iStock.com

Vorher:

Die Plattner Schweißtechnik und Gase GmbH erbat eine neue Anzeigengestaltung von mir, nachdem die bis dahin genutzte Anzeigenwerbung zur Diskussion gestellt worden war.  Die Schwachpunkte des bisherigen Anzeigenlayouts waren offensichtlich, vor allem die fehlende Weißfläche fiel sofort auf. Schnell war klar, dass eine modernere Gestaltung erfolgen musste, die mehr Struktur und Gliederung brachte und auf überflüssige oder gedoppelte Informationen verzichtete. Darüber hinaus sollte ein Eyecatcher integriert werden, der den Betrachter augenblicklich in seinen Bann zieht.

Alte-Anzeigengestaltung-2014

Auffällig an der bisherigen Anzeige war zudem, dass sie das Auge weder zum Forschen ermutigt noch ihm einen angenehmen Platz zum Verweilen bietet. Bis auf ein paar angedeutete Gasflaschen, die nicht gerade zum Kauf animieren, ist nichts zu sehen, was von Interesse wäre. Wer also nicht gerade extrem dringenden Bedarf an Gasen hat, wird diese Anzeige daher schlichtweg übersehen. Auch dann, wenn er zur eigentlichen Zielgruppe gehört. Aufgrund der bisherigen Gestaltung ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein potenzieller Kunde die Anzeige sieht und es ihm plötzlich wie Schuppen von den Augen fällt: Stimmt, ich wollte ja noch Gas kaufen!

Nein, diese Zielgruppe muss und will anders angesprochen werden. Sie benötigt eine Anzeigengestaltung, die sie geradezu zwingt, innezuhalten. Statt nach dem Bedarf des Kunden zu fragen, muss er auf einen Blick erkennbar werden.  Und je übersichtlicher die Anzeige dann gestaltet ist, desto eher wird der Interessent sich den Anbieter merken, die Telefonnummer notieren, die Anzeige selbst womöglich gleich für die nächste Bestellung zurücklegen. Nötig war es daher, der Gestaltung einen Eyecatcher hinzuzufügen. Darunter lässt sich nicht einfach nur ein Aufmerksamkeit erhaschendes Bild verstehen. Ein Eyecatcher ist eine bildliche Darstellung von etwas, das wir erkennen, hier aber in ungewöhnlicher Form oder Verwendung vorfinden. Die Sache muss erforscht werden, denkt sich das Hirn und lässt das Auge entsprechend länger verweilen. Die Gehirnforschung nennt diesen Eyecatcher-Effekt wissenschaftlich formuliert Retikuläres Aktivierungssystem (Definition Wikipedia).

Nachher:

Für die Umsetzung dieser Vorüberlegungen in eine neue moderne Anzeigengestaltung plante ich viel Weißraum ein; außerdem sollte eine Konzentration auf die Kernaussagen der alten Anzeigeninhalte und zusätzlich die Integration einer starken Illustration erfolgen, um über die Bildsprache sofort erkennen zu lassen, worum  es geht. Betrachten Sie die Anzeige nun, werden Sie bemerken, dass Ihre Aufmerksamkeit zuerst von der Schweißmaske links oben und ihrem symbolischen Abbild mit dem OK-Häkchen angezogen wird. Dieser Effekt ist planbar, denn er basiert auf dem Prinzip Eyecatcher. Jeder, der  in seinem Leben schon einmal eine Schutzmaske beim Industrieschweißen getragen hat, wird dort einfach hinsehen müssen. Das Hingucken geschieht dabei unbewusst, ungesteuert und unwillentlich. Das Auge sieht etwas, das Gehirn interpretiert rasend schnell und ruft aufgeregt:“Kenn ich! Könnte wichtig sein! Besser mal einen genauen Blick riskieren.“ An diesem Punkt entfaltet dann die gesamte Anzeige ihre Wirkung. Denn während Ihre Augen noch damit beschäftigt sind, eine Verbindung zwischen den beiden bildlichen Elementen herzustellen, lesen Sie bereits den Text dazwischen: Qualitäts-Service. Wir beraten gerne. Klingt doch prima!

Neue Anzeigengestaltung 2015

Anmerkungen zur Anzeigengestaltung für den Gas-Lieferanten:

Jede Anzeigengestaltung benötigt einen Eyecatcher

Anzeigenwerbung, die sich durchsetzen will, muss aus dem öden Gestaltungseinerlei hervortreten. Das bedeutet gerade nicht, dass Sie nun alles, was Sie haben, in die Waagschale werfen. Stattdessen sollten Sie genau wissen, was Sie tun, welche Information Sie an dieser Stelle geben und welche eben nicht. Wichtiger, als alles zu sagen, ist, das Richtige zu zeigen.

Weniger ist mehr

Verbannen Sie also den Irrglauben, alle möglichen und unmöglichen Informationen in die Anzeigenfläche stopfen zu müssen. Zu viele Inhalte, zu viel Text und zu viele Gestaltungsideen führen zu Chaos, zur Reizüberflutung und zu einem unprofessionellen Anzeigenlayout.

Weißraum steigert die Aufmerksamkeit aufs Wesentliche

Schaffen Sie Weißraum, um den Kontrast der Anzeigengestaltung zu steigern und der Aufmerksamkeit des Betrachters angenehme Weite und Strukturiertheit zu vermitteln. Die wichtigen Elemente brauchen Platz, um wirken zu können.

Wollen Sie mehr wissen über diese oder andere, Ihnen vielleicht unbekannte Methoden zur Anzeigengestaltung und zur Erhöhung der Anzeigenwirkung durch warnehmungsstarke Eyecatcher für Ihre Anzeigenwerbung? Oder wollen Sie Ihre Anzeige gestalten lassen? Reden wir darüber. Unverbindlich.

Rufen Sie mich an. Ich bin für Sie täglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar. Telefon: 0 99 05 – 707 85 80

 

Gratis E-Book. Wie Sie Anzeigen gestalten,
die mehr verkaufen. Tipps & Tricks auf 25 S.

 

Weitere Beispiele auffälliger & attraktiver Anzeigengestaltungen